Rechtliche Dokumente

Nachfolgend finden Sie die Rechtlichen Bestimmungen für Produkte & Dienste von Wargaming.net.

  • Clanregeln für World of Warships
  • Clanregeln für World of Warships

    Durch Erstellen eines Clans oder Eintritt in einen Clan oder Verwalten eines Clans, verstehen, akzeptieren und stimmen Spieler von World of Warships zu, dass alle Regeln, Vereinbarungen, Richtlinien und anderen Dokumente, die vom Spieler bei der Registrierung (Erstellung eines Kontos) bei World of Warships angenommen wurden (nachstehend als “Benutzervereinbarung” benannt) Anwendung bei Erstellung, Eintritt, Verwaltung und anderer Benutzung des Clans im obigen Spiel finden.

    BEACHTEN SIE BITTE, DASS DIESE REGELN NICHT VOLLSTÄNDIG SIND UND DAHER NICHT ALLE MÖGLICHEN ANSTÖßIGEN ODER MISSBRÄUCHLICHEN VERHALTENSWEISEN ABDECKEN.

    1. Für die Clanregistrierung wird eine Gebühr erhoben. Diese Registrierungsgebühr wird automatisch zum Zeitpunkt der Registrierung vom Konto des Spielers abgezogen, der den Clan erstellt.
    2. In einem neu erstellten Clan dürfen maximal 30 Mitglieder sein. Diese Zahl kann durch im Spiel verfügbare Methoden im weiteren Verlauf erhöht werden.
    3. Der Clanname besteht aus dem vollständigen Namen und dem Kürzel.
    4. Der vollständige Clanname darf lateinische, kyrillische und andere Groß- und Kleinbuchstaben, Leerzeichen, Zahlen, Binde- (-) und Unterstriche (_) enthalten.
    5. Der vollständige Name des Clans darf nicht länger als 70 Zeichen sein.
    6. Das Kürzel darf nur lateinische Großbuchstaben, Zahlen, Binde- und Unterstriche enthalten.
    7. Das Kürzel muss zwischen 2 und 5 Zeichen lang sein.
    8. Es sind sowohl vollständiger Name als auch Kürzel einzigartig im Projekt. Bei der Namensprüfung wird keine Rücksicht auf Schreibung genommen.
    9. Der Ersteller des Clan kann eine Clanbeschreibungs ins entsprechende Feld eingeben. Die Clanbeschreibung kannt lateinische, kyrillische oder andere Groß- und Kleinbuchstaben, Leerzeichen, Zahlen, Binde- (-) und Unterstriche (_) enthalten. Die Höchstlänge der Clanbeschreibung ist 500 Zeichen.
    10. Vollständige oder abgekürzte Clannamen und Beschreibungen dürfen nicht:
      • Indirekter oder direkter Bezug auf jegliche Organisationen, historische oder politische Vertreter, inklusive diejenigen, die für Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt wurden, und daher negative Reaktionen bei einer nicht unerheblichen Anzahl Personen hervorrufen, oder Namen von terroristischen Organisationen, inklusive momentan aktiver. Beispiele: Nazi-Attribute, -abkürzungen oder Symbole jeglicher Art, d. h. “SS”, sowie Namen, Nachnamen oder Initialen von Nazi-Angehörigen
      • Beinhalten eines Bezugs ethnischer oder nationaler Überlegenheit, sowie Förderung jeglicher Diskriminierung
      • Andeutung jeglicher Beleidigung oder Obszönität
      • Zusammenhängend mit Pädophilie, Unfähigkeit oder Konsequenzen aus Belästigung
      • Jegliche Beleidigungen einer bestimmten Volks- oder Rassengruppe
      • Direkter oder indirekter Bezug auf Sex oder Gewalt
      • Direkte oder indirekte Förderung, Bezug oder Benutzung von Alkohol oder Drogen
      • Beinhalten von urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützter Elemente ganz oder teilweise
      • Beinhalten von Informationen, die zu fälschlichen Wahrnehmen des Clans als Clan der Administration führen
      • Beinhalten von öbszönen Akronymen, Ausdrücken oder Phrasen
      • Verletzung der Bedingungen der Lizenzvereinbarung zwischen Spielern und Projektadministration in jeglicher Weise, inklusive Legislative der Jurisdiktion des Landes des Projekts
      • Beinhalten von Links auf andere Internetressourcen, außer im Bezug auf die Ressourcen des Projekts oder anderer Ressourcen, die von der Administration als angemessen angesehen werden
      • Sowohl vollständiger Name, Kürzel als auch Mottos und Clanbeschreibung dürfen die obigen Punkte nicht verletzen.
    11. Die Projektadministration überwacht die Einhaltung der Regeln durch die Spieler und verteilt disziplinarische Maßnahmen entsprechend dem ejweiligen Fall nach ihrem Ermessen. Clans, deren vollständiger Name oder Kürzel als Verstoß gegen die Regeln erachtet wird, können ohne Rückvergütung der Registrierungsgebühr aufgelöst werden. Die Administration hat das Recht, aber nicht die Verpflichtung, Clans, die die Regeln verletzen, 24 Stunden zur Beseitigung des Regelverstoßes Zeit einzuräumen.
    12. Jeder Verstoß gegen diese Regeln hat einen Verstoß gegen die Benutzervereinbarung und andere Dokumente bezüglich der Benutzung des entspechenden Spieles zur Folge und wird Sanktionen gegen den Clanersteller oder andere zur Verwaltung des Clans befugte Personen nach sich.